Bei diesem Angebot bilden die Kinder einen anfänglichen Beratungskreis, in dem die Ideen und Planungen gemeinsam überlegt werden. Es entsteht eine Erlebnislandschaft, die von den Kindern entworfen wurde. Danach werden anhand der Entwürfe die verschiedenen Elemente zu einem Parcour aufgebaut und von allen mit viel Spaß und Freude durchlaufen. Durch das Éinbringen der eigenen Ideen erfahren die Kinder eine Wertschätzung und steigern ihre Kreativität und Motivation.

 

Im Sinne des fit4future Konzeptes entsteht hier auch eine über den Schulalltag hinausgehende Vernetzung zwischen OGS und Schule im Bereich Gesundheitserziehung und Bewegung.